+43 5578 72568 info@siko.cc
  • Besprechung Chip Schlüsselsystem

Über 25 Jahre Erfahrung mit Sicherheit

1991: Gründung in Höchst (Vorarlberg)

Manfred Hannesschläger gründete die SIKO Sicherheits- und Kontrollsysteme GmbH in einer Zeit, als die Sicherheitstechnik noch in den Kinderschuhen steckte. Sein Ziel war es, in der DACH-Region einen zuverlässigen Partner für Sicherheitstechnik zu etablieren.

Sicherheit weitergedacht

Im Laufe der Jahre entstanden bei SIKO zahlreiche Eigenentwicklungen wie Videoaufzeichnungssysteme, Visualisierungssysteme und -technologie und produktübergreifende Schnittstellen. Die ständige Suche nach Innovationen entspringt bis heute unserem unternehmerischen Selbstverständnis, aber auch der Notwendigkeit, architektonischen und technischen Entwicklungen Rechnung zu tragen.

1992 installierte SIKO den ersten digitalen Videorekorder Österreichs in einer Vorarlberger Bankfiliale. Das Gerät verfügte über eine Festplattenkapazität von 100 MB. Zum Vergleich: Schon Consumerfestplatten erreichen heute eine Kapazität von 10 TB.

Firmengeschichte als Familiengeschichte

Manfred Hannesschläger stehen heute ein Sohn und eine Tochter mit Fachkompetenz, Kundenorientierung und Innovationsfreude zur Seite. Sie sind ein Beleg dafür, dass die Familientradition mit Sicherheit fortgeführt wird.

Videorecorder
NAS-Speichergerät